Prosero ernennt Jari Piironen zum Country Manager für Finnland

2021/03/24

Jari Piironen wird zum Leiter von Prosero Finnland ernannt.

Seit dem Start im Jahr 2017 hat Prosero einen starken Wachstumskurs hinter sich, der sowohl auf Akquisitionen als auch auf ein starkes organisches Wachstum zurückzuführen ist. Der Umsatz liegt derzeit bei knapp 2 Mrd. SEK. Der Betrieb erfolgt an 81 Standorten in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland.

Wir haben jetzt einen Zeitpunkt erreicht, in der es Zeit für den nächsten Entwicklungsschritt für Prosero ist. Unser Plan für die kommenden Jahre ist es, die Akquisitionsrate in allen Regionen zu erhöhen. Daher laden wir mehr Qualitätsunternehmen in der Branche ein, Teil von Prosero zu werden. Wir bereiten auch eine Reihe von Initiativen vor, um unsere Größe und starke Marktposition stärker zu nutzen. Der Schwerpunkt wird auf der Zusammenarbeit zwischen unseren Unternehmen liegen, um sowohl größere Kunden anzulocken als auch das Geschäft mit bestehenden Kunden zu erweitern, die Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten zu stärken, um das Wachstum voranzutreiben und unsere digitale Kompetenz sowohl in Bezug auf Sicherheitslösungen als auch in Bezug auf Marketing zu stärken.

In Finnland ist Prosero über unsere Tochtergesellschaften Arvolukko, Avain-Asema und Turvatalo mit drei Unternehmen vertreten. Jari Piironen ist derzeit Geschäftsführer von Arvolukko und wird nun seine Aufgabe erweitern, auch Country Manager für Prosero Finnland zu werden. Ziel ist es, die Akquisitionsrate auf dem finnischen Markt zu erhöhen, aber auch Fortschritte in der Entwicklungsarbeit von Prosero sicherzustellen.

Jari Piironen ist seit über 8 Jahren Geschäftsführer von Arvolukko und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Sicherheitsbranche.

„Die Strategie von Prosero besteht darin, eine hohe Wachstumsrate sowohl durch Akquisitionen als auch durch die Gewinnung des Vertrauens von mehr Kunden aufrechtzuerhalten. Im Laufe der Jahre bei Arvolukko hat Jari großes Interesse an Wachstums- und Entwicklungsfragen gezeigt, zusammen mit einer starken Führungsqualität. Ich bin stolz darauf, Jari jetzt als Leiter von Prosero Finnland präsentieren zu können“, sagt Fredrik Gren, CEO von Prosero.

„Mit Stolz und Freude trete ich jetzt die Rolle des Geschäftsführers von Prosero in Finnland an. Proseros starker Glaube an eine dezentrale Führung und an die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen war wirklich erfolgreich, und ich begrüße jetzt mehr finnische Qualitätsunternehmen in der Gruppe“, sagt Jari Piironen.

Prosero ist das führende Sicherheitsunternehmen in den Nordischen Ländern mit langjähriger Branchenerfahrung und starken lokalen Wurzeln an 81 Standorten in Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland.

Prosero besteht aus lokal führenden Sicherheitsunternehmen, die die Nähe und Geschwindigkeit kleiner Unternehmen mit der Sicherheit und dem digitalen Know-how einer großen Sicherheitsgruppe kombinieren. Prosero bietet Fachwissen und liefert die führende Sicherheitstechnologie, die auf jeden Kunden und jede Anwendung zugeschnitten ist. Das Serviceangebot umfasst Beratung, Integration, Betrieb, Wartung, Service und Überwachung von Alarmen, Zugangskontrollsystemen, Kamerasystemen, Schlössern und Brandschutz. Prosero hat 47 Standorte in Schweden, 26 Standorte in Norwegen, 6 Standorte in Dänemark und 2 Standorte in Finnland. Der Gesamtumsatz beträgt ca. 1.800 Mio. SEK.

Alle Neuigkeiten